Die OV-Mitglieder und Elfi Scho-Antwerpes am Dellbrücker Marktplatz

Der SPD Ortsverein Köln-Dellbrück macht weiterhin mobil gegen die Pläne des "Reker-Bündnisses", nach der Notfallpraxis am Wiener Platz auch noch das letzte Krankenhaus im zweitgrößten Kölner Stadtbezirk - bezogen auf die Bevölkerungszahl - zu schließen.

Krankenhaus Holweide

Die Kölner SPD setzt sich dafür ein, dass das Krankenhaus Holweide ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung bleibt. In den letzten Jahren haben wir zusammen mit vielen Ortsansässigen gegen die drohende Schließung der Klinik Holweide mobil gemacht. Dass das Krankenhaus Holweide als rechtsrheinisches Testzentrum und Schwerpunktkrankenhaus für Covid-19 eingerichtet wurde, hat die Wichtigkeit des Standortes bekräftigt. Die Corona-Krise hat gezeigt, dass alle drei städtischen Kliniken unentbehrlich sind. Spätestens jetzt müssen die Karten neu gemischt werden. 

„Die kommende Kommunalwahl wirft schon lange ihre Schatten voraus: Heute haben wir die SPD-Kandidaten für den neuen Stadtrat und die Bezirksvertretung offiziell gewählt. Unser Kandidat für den Stadtrat, Hans Stengle sowie unsere KandidatInnen für die Bezirksvertretung, Sascha Wichelhaus, Alexander Straub und Hannah Heinzke-Schulz wurden mit jeweils sehr guten Ergebnissen bestätigt.

Bei herrlichstem Sommerwetter traf sich das Wahlkampfteam am 20.06.2020 im Garten des scheidenden Ratsmitgliedes, Horst Noack, um die ersten Vorbereitungen zur Kommunalwahl am 13.09.2020 zu leisten.

Nachdem die Webseite des SPD-Ortsvereins neu gestaltet wurde, sind alle Artikel der "alten" Seite seit 2008 bis 2018 nicht verloren, sondern können weiter unter www.archiv.spdkoeln-dellbrueck.de abgerufen werden.

Alle Artikel der neuen Webseite ab 2019 werden nach Ablauf ihrer "Aktualität" hier archiviert.

Viel Spaß beim Stöbern!

Unterkategorien