Ende Oktober 2007 beantragte der Traditions-Fußballverein Adler Dellbrück einen Kunstrasenplatz für seine Spieler.
Jetzt – nach knapp 12 Jahren – wurde der fertige Platz feierlich eingeweiht.

„Es war mühsam, aber es hat sich gelohnt“ kommentierte Stadtrat Horst Noack den Erfolg des Vereins.

Er war es,  der dafür sorgte, dass der Platz 2013  in die Prioritätenliste aufgenommen wurde und er hatte immer ein Argusauge darauf, dass er dort auch blieb.
Den Anstoß zum ersten Spiel auf dem Kunstrasenplatz führte der Mülheimer Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs im Beisein der Vertreter von Stadt, Verein und  engagierten Bürgern fachmännisch aus. Auch wenn dieser Ball nicht ins Tor ging, wünschen wir dem Fußballverein und seinen Spielerinnen und Spielern viel Trefferglück auf dem schönen neuen Platz!

  • 2019-04-05_Adler1
  • 2019-04-05_Adler2
  • 2019-04-05_Adler3
  • 2019-04-05_Adler4
  • 2019-04-05_Adler5

Simple Image Gallery Extended