Auch in diesem Jahr lud der SPD-Ortsverein wieder zu seinem traditionellen Frühjahrsempfang in das Gemeindehaus der Christuskirche. Zahlreiche Gäste aus Dellbrücker Vereinen, Schulen, Kirche und Politik trafen am 05.04.2019 bei kühlen Getränken und Fingerfood auf die Mandatsträger der SPD für den Stadtteil Dellbrück.

Mit Blick auf die bevorstehende Wahl zum Europäischen Parlament am 26.05. begrüßte OV-Co-Vorsitzende Andrea Köper stellvertretend für den Ortsverein neben dem Bundestags-Abgeordneten, Prof. Dr. Karl Lauterbach, dem Mitglied des NRW-Landtags, Martin Börschel, Ratsmitglied Horst Noack und Bezirksvertreter Hans Stengle auch die Kandidatin der SPD-Mittelrhein für das EU-Parlament, Claudia Walther.

Nach einer kurzen, aber eindringlichen Warnung Karl Lauterbachs vor den Strategien rechter und linker Europa-Gegner für die kommende Legislaturperiode berichtete Claudia Walther von den Zielen der Sozialdemokratie für ein gerechteres, starkes und solidarisches Europa und machte ihre Begeisterung für das einmalige Projekt deutlich - ganz nach dem Slogan: "Europa ist die Antwort!"
Da sie in der Euregio um Aachen wohnhaft ist, schlug ihr Plädoyer für die EU den großen Bogen vom Schüleraustausch beim "Erbfeind" in Frankreich über offene Grenzen und einheitliche Währung, die für die junge Generation längst eine unverrückbare Selbstverständlichkeit sind, bis hin zur Zukunftsvision der "Vereinigten Staaten von Europa", in denen
die Menschen, nicht die Märkte an erster Stelle stehen.

Wie die Mandatsträger stand auch sie im Anschluss noch den Gästen eines gelungenen Abends Rede und Antwort.

  • 2019-04-05_Empfang0
  • 2019-04-05_Empfang1
  • 2019-04-05_Empfang2
  • 2019-04-05_Empfang3
  • 2019-04-05_Empfang4
  • 2019-04-05_Empfang5
  • 2019-04-05_Empfang6

Simple Image Gallery Extended