Zusammen mit der Nachbarschaftsinitiative nebenan.de  fand zum wiederholten Mal eine SPD-Säuberungsaktion rund um den Marktplatz An der Kemperwiese statt. Mit Zange und Müllsack ging es ins Gelände und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich, so dass - zumindest für eine kurze Zeit - das unmittelbare Umfeld von Marktplatz und KVB-Stadtbahn-Haltestelle einmal mehr frei von Müll und Altglas war.

 

  • 2019-03-30_Infostand1
  • 2019-03-30_Infostand2
  • 2019-03-30_Infostand3
  • 2019-03-30_Muell1
  • 2019-03-30_Muell2
  • 2019-03-30_Muell3
  • 2019-03-30_Muell4
  • 2019-03-30_Muell5
  • 2019-03-30_Muell6

Simple Image Gallery Extended

Im Mittelpunkt standen  ebenso Informationen zum Fortgang der Arbeiten zur Neugestaltung des Marktplatzes:

Bereits Anfang 2014 wurde mit der Planung zur Umgestaltung des Platzes begonnen.
Die Bezirksvertretung Mülheim beschloss auf Antrag der SPD,CDU und der Grünen am 03.11.2014 die Maßnahme - in der Folge konnte die Finanzierung in Höhe von 800.000,-€ gesichert werden.
Eine erste Infoveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger gab es im Januar 2016 - der Planungsbeschluss der BV Mülheim folgte am 05.12.2016.
Erst nach massivem Druck aus dem SPD-Ortsverein auf die Verwaltung kam es im März 2019 zur Vergabe der Ausführungsplanung.
Die tatsächliche Umsetzung wird aufgrund Personalmangels und anderer Prioritäten wohl nicht vor  2020/2021 erfolgen.

Wir machen weiter Druck und fordern eine schnellere Umsetzung!

 Darüber hinaus konnten wir an unserem SPD-Stand und mit Infoplakaten über viele Themen und Aktivitäten der SPD in Köln-Dellbrück und insbesondere aus dem Arbeitskreis Bauen, Wohnen, Verkehr und Infrastruktur berichten.

Viele Dellbrücker Bürgerinnen und Bürger und die Presse ließen sich informieren und beteiligten sich mit Anregungen für den Umbau.